Wir traten in die Pedale gegen Gewalt gegen Frauen

Auf dem AFSU-Campus wurde eine Sensibilisierungsveranstaltung unter dem Motto “Gewalt gegen Frauen verhindern, in die Pedale treten auf dem Weg zur Gleichberechtigung” organisiert. Die Teilnehmer der Veranstaltung schmückten ihre Fahrräder und traten in die Pedale, um auf das Thema Gewalt aufmerksam zu machen.

Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Koordinierungsstelle zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und der Gesellschaft für Frauenstudien der AFSU anlässlich des Internationalen Tages zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen organisiert. Beraterin der Frauenstudiengemeinschaft Dr. Jale Akgöl, die Beraterin der Gesellschaft für Frauenstudien, Lehrkräftin Dr. Ayşen Mert, unsere Studierenden, das akademische und das Verwaltungspersonal nahmen an der Veranstaltung teil.

Bei der Veranstaltung sprach Dr. Lecturer. Prof. Dr. Akgöl, dass Frauen und Männer gemeinsam gegen jede Art von Gewalt kämpfen sollten und dankte allen AFSU-Studierenden, die zu dieser wichtigen Veranstaltung beigetragen haben.

Datum der Aktualisierung: 22 March 2024