AFSU Wächst International Weiter

Das an unserer Universität eingerichtete Zentrum für Praxis und Forschung für Internationale Beziehungen (AFSU-UIM) ist eine Brücke zwischen unseren Studierenden und Mitarbeitern und den Studierenden und Mitarbeitern von Universitäten im Ausland.

AFSU-UIM, das Kooperationen mit internationalen Forschungseinrichtungen und angesehenen Universitäten entwickelt, um AFSU-Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, akademische, Intellektuelle und kulturelle Aktivitäten im universellen Maßstab zu teilen, bietet globalen Bildungschancen, insbesondere für unsere Studenten, das Leben aus ganz anderen Blickwinkeln zu betrachten.

Zu unseren Fragen über AFSU-UIM, Erasmus+-Institutionskoordinatorin Dr. Dozent Yonca Yahşi Çelen, antwortete.

Können Sie uns über die Aufgaben und Verantwortlichkeiten von AFSU-UIM informieren?

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten, das zuständige Gremium des Vorsitzes der Europäischen Union, das Zentrum für Bildungs- und Jugendprogramme der Europäischen Union (Nationale Agentur), hat die Aufgabe übernommen, hauptsächlich die Bildungs- und Jugendprogramme der EU innerhalb des Landes anzukündigen, ihre Teilnahme an diesen Programmen zu koordinieren, die erforderlichen Gespräche mit der Europäischen Kommission über die Programmdurchführung und die Unterzeichnung von Durchführungsverträgen zu führen.

Koordiniert von der AFSU Fakultät für Medizin, Abteilung für Orthopädie und Traumatologie. Die AFSU-UIM, deren Mitglied Dozent Murat Yeil sich verpflichtet, die Programme und Projekte zu organisieren, die von der Nationalen Agentur im Auftrag unserer Universität durchgeführt werden. Neben der Erfüllung dieser Verpflichtung entwickelt AFSÜ-Uim bilaterale Beziehungen zu Hochschuleinrichtungen in EU-Ländern und Bildungseinrichtungen in anderen Ländern.

Was sind die Aktivitäten, die AFSU-UIM bisher durchgeführt hat?

Unser Zentrum beteiligt sich aktiv an Erasmus+ und anderen akademischen Projekten und zielt darauf ab, den Anteil unserer Universität an diesen Programmen deutlich zu erhöhen. Im Einklang mit diesem Ziel wurden die befristete ECHE (Erasmus-Charta für die Hochschulbildung) und dann die ständige ECHE durchgeführt, um die Mobilität auf der Grundlage von Studierenden und Personal zu gewährleisten.

Im Jahr 2018 haben zwei Studierende, die Praktika absolvieren, und zwei Mitarbeiter eine Kursmobilität durchgeführt, indem sie die Stipendienunterstützung der Nationalen Agentur zur Umsetzung der Mobilität von Studierenden und Mitarbeitern in den Jahren 2018 und 2019 erhielten, die die Semesterprojekte 2018 und 2019 erfolgreich abgeschlossen haben.

Welche Möglichkeiten bietet das Erasmus+ Programm für unsere Studierenden und Mitarbeiter?

Ab 1. Januar 2014; Erasmus+, ein Dachprogramm, das die Unterstützung verschiedener Altersgruppen und unterschiedlicher Zielgruppen in den Bereichen Bildung, Jugend und Sport umfasst, bietet Lernmöglichkeiten für Einzelpersonen sowohl und/oder außerhalb der EU.

In diesem Zusammenhang unterzeichnete AFSU in erster Linie Abkommen mit einigen Universitäten in Mazedonien und Bulgarien. Erasmus+ Hauptaktion 1 Lernmobilität von Einzelpersonen – Dank dieser Vereinbarungen, die im Rahmen der Studenten- und Personalmobilität in der Hochschulbildung (KA103) mit Programmländern unterzeichnet wurden, hatten Studierende, Dozenten und Verwaltungsmitarbeiter die Möglichkeit, sich ausbilden und unterrichten zu können.

Diejenigen, die Austauschstudenten sind, sind viel besser gerüstet, um sowohl für das soziale als auch für das berufliche Berufsleben gerüstet zu sein; Es gibt Möglichkeiten mit sehr attraktiven Bedingungen, die es unseren Akademikern und Verwaltungsmitarbeitern ermöglichen, sich zu verbessern, indem sie die Möglichkeit bieten, bis zu sechs Wochen an einer Eliteuniversität oder Institution im Ausland zu arbeiten.

Wir teilen Ankündigungen und detaillierte Erläuterungen zu diesen http://uim.afsu.edu.tr/ auf der Website. Als AFSU-UIM laden wir alle unsere Studenten und Mitarbeiter, die sich über unsere Aktivitäten informieren möchten, ein, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen.

Datum der Aktualisierung: 30 March 2021