AFSU Eye Bank ist Hoffnung für alle, die in der Türkei auf eine Hornhauttransplantation warten

Die AFSU Eye Bank, in dem Hornhautgewebe für die Transplantation bewertet und die geeigneten Gewebe unter günstigen Bedingungen bis zur Transplantation für den Patienten gelagert werden, ist weiterhin eine Hoffnung für diejenigen, die in der ganzen Türkei auf eine Hornhauttransplantation warten.

Der Leiter der AFSU-Hornhautabteilung und medizinische Direktor der Hornhautbank, Dr. Lehrkraft İbrahim Ethem Ay, erklärte, dass die AFSU-Augenbank, die ihre Tätigkeit im September 2023 aufgenommen hat, bisher 11 große Universitäts- und städtische Krankenhäuser in 7 verschiedenen Städten mit Hornhaut versorgt hat. Lehrkraft der Uni Dr. İbrahim Ethem Ay sagte: “In diesem Zeitraum wurden insgesamt 100 Hornhäute von geeigneten Spendern gewonnen. Dies ist eine sehr wichtige Zahl. Unsere Bank arbeitet weiterhin auf Hochtouren.”

Kein Patient wartet auf Hornhauttransplantation in Afyonkarahisar

Dr. Ay wies darauf hin, dass diejenigen, die früher für eine Hornhauttransplantation in andere Städte fahren und dort Schlange stehen mussten, sich jetzt einfach an die AFSU wenden können: “Unsere Patienten müssen nicht mehr in andere Städte fahren. Dank der Operationen, die wir in unserem Krankenhaus durchgeführt haben, gibt es keine Patienten, die auf eine Hornhauttransplantation warten. In einigen Fällen können diejenigen, die sechs Monate bis drei Jahre auf eine Hornhauttransplantation warten müssen, ihre Gesundheit durch eine Hornhauttransplantation innerhalb weniger Wochen wiedererlangen, wenn sie zur AFSU kommen.”

Dr. Ay wies darauf hin, dass die AFSU Eye Bank eine große Chance für diejenigen ist, die in Afyonkarahisar und der Region auf eine Transplantation warten: “Als wir mit den Transplantationen an der AFSU begannen, warteten in Afyonkarahisar 4 Patienten auf eine Transplantation. Danach kamen 5 weitere Patienten, deren Operationen wir erfolgreich abgeschlossen haben. Seit dem Tag der Gründung der AFSU-Augenbank wurden 9 Transplantationen durchgeführt. Gott sei Dank sind die Ergebnisse bei allen unseren Patienten gut. Wir haben derzeit keine Patienten, die auf eine Transplantation warten. Als AFSU sind wir in der Lage, noch in derselben Woche einen neuen Patienten zu transplantieren. Ich rufe die Bevölkerung auf, sensibel mit dem Thema Hornhautspende umzugehen, damit die positiven Bedingungen in unserer Hornhautbank erhalten bleiben und mehr Menschen von einer Transplantation profitieren können.”

Hornhäute der AFSU sind Hoffnung für Patienten in der ganzen Türkei

Dr. Ay wies darauf hin, dass die an die AFSU-Augenbank gespendeten Hornhäute auch eine Hoffnung für diejenigen sind, die in anderen Städten auf eine Hornhauttransplantation warten: “Wir verwenden die von den Spendern entnommenen Hornhäute für unsere eigenen Patienten und schicken sie unter angemessenen Bedingungen an andere Zentren für diejenigen, die sie dringend benötigen.”

Dr. Ay sagte: “Seit ihrer Gründung hat die AFSU Eye Bank 11 große Universitätskliniken und städtische Krankenhäuser in 7 verschiedenen Städten mit Hornhäuten versorgt. Wenn wir mehr Hornhäute haben, als wir in dieser Woche benötigen, informieren wir das Gesundheitsministerium und tragen zu den Operationen in anderen Städten bei, indem wir sie an die Zentren schicken, die wir für geeignet halten. Wir vermitteln also Hornhauttransplantationen in anderen Zentren.

Ich möchte unserem Rektor Prof. Dr. Nurullah Okumuş und unseren Abgeordneten Ali Özkaya, İbrahim Yurdunuseven und Hasan Arslan für ihre Unterstützung bei der Einrichtung der AFSU-Augenbank danken; unserem Dekan der Medizinischen Fakultät Prof. Dr. Necip Becit und unserem Chefarzt Prof. Dr. Ahmet Ali Tuncer für ihre Unterstützung bei der Lösung aller Probleme, mit denen wir konfrontiert sind. Wenn es einen Erfolg gibt, ist dies natürlich das Ergebnis einer Teamarbeit. Ich bin auch den Mitarbeitern unserer Abteilung und dem erfolgreichen Anästhesieteam der AFSU, das uns bei Hornhauttransplantationen unter Vollnarkose unterstützt, für ihre Unterstützung dankbar.”

Wir sind glücklich, denn es ist eine sehr gute Sache, den Menschen Hoffnung zu geben

Muharrem Berk, leitender Krankenpfleger des AFSU-Krankenhauses und Laborleiter der Hornhautbank, betonte die Bedeutung der in Afyonkarahisar durchgeführten Studien zur Hornhauttransplantation und sagte: “Manchmal ist der VDRL-Test, ein Screening-Test für Syphilis, bei einer gespendeten Hornhaut mit einem niedrigen Titer positiv. Die Blutergebnisse dieser Fälle erfordern eine weitere Untersuchung mit dem TPHA-Test und anderen ähnlichen Tests. In solchen Fällen senden wir in Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern, an die wir Hornhäute schicken, auch das Blut des Spenders zur weiteren Untersuchung ein. Wir verfolgen die Blutergebnisse jeder gespendeten Hornhaut sehr genau. Wir freuen uns, dass wir diese Arbeit machen und den Menschen helfen können”.

Erkan Sağdıç, Techniker der AFSU-Augenbank, sagte: “Bei unserer Arbeit gibt es keinen Tag und keine Nacht, keine Wochentage, keine Wochenenden, keine Feiertage … Wann immer eine geeignete Spende eintrifft, müssen wir sofort zu unserem Dienst laufen. Wir opfern die Zeit, die wir unseren Frauen und Kindern opfern, für unsere Arbeit. Aber wir sind glücklich, denn es ist eine sehr gute Sache, den Menschen Hoffnung zu geben”.

 

Datum der Aktualisierung: 22 March 2024