Die Bucharbeit der Akademiker von AFSU, die ein Wegweiser für die Diagnose von Krankheiten für Ärzte sein soll, wurde veröffentlicht

Akademiker der Afyonkarahisar Universität für Gesundheitswissenschaften (AFSU) erstellen weiterhin wissenschaftliche Studien. Als Wegweiser für Arztanwärter und junge Ärzte konzipiert, umfasst das Buch „Anamnese und körperliche Untersuchung (Anatomie mit Fachvortrag)“ 333 Seiten und insgesamt 18 Kapitel, die von 14 verschiedenen Abteilungen beigesteuert wurden.

Eine weitere Arbeit zum Beitrag zur Entwicklung zukünftiger Ärzte, haben die Fakultätsmitglieder der AFSU-Fakultät für Medizin unterzeichnet. Das Buch mit dem Titel “Anamnese und körperliche Untersuchung” wurde als Leitfaden für Arztkandidaten erstellt, um Informationen von Erwachsenen über ihre Krankheiten zu erhalten, eine erwachsene Patientenuntersuchung durchzuführen und eine Diagnose aus körperlichen Untersuchungsbefunden zu stellen. Darüber hinaus wurden vor den für die Vertiefung der Fächer als notwendig erachteten Abschnitten grundlegende anatomische Informationen hinzugefügt.

Durchführung des Vorbereitungsprozesses des Buches, Medizinische Fakultät der AFSU wurde durch Abteilungsleiter für Innere Medizin von Fakultaetsmietglied Dr. Erhan Bozkurt und der Anatomie Abteilungsleiter Dr. Emre Atay vorbereitet. Im Vorwort des Buches teilten beide Dozenten folgende Informationen mit: Ein Arzt muss über ausreichende Kenntnisse und Ausrüstung verfügen, um seinen Beruf bestmöglich auszuüben. Medizin ist ein Beruf, der für Fehler nicht entschädigt werden kann. Aus diesem Grund erfordert es einen langen und mühsamen Trainings- und Lernprozess. Für einen Arzt ist dieser Ausbildungsprozess nicht auf die medizinische Fakultät beschränkt, er dauert ein Leben lang.

Anamnese und körperliche Untersuchung sind die beiden Grundbausteine ​​der Ärzteschaft. Auch wenn der Arzt sich dessen nicht bewusst ist, beginnt die körperliche Untersuchung mit der ersten Begegnung mit dem Patienten. Mit der Anamnese stellt der Arzt die vorläufige Diagnose. Mit der ausführlichen körperlichen Untersuchung nach der Anamnese wird die Anzahl der Vordiagnosen reduziert und die notwendigen Labor- und Bildgebungsanfragen gestellt, um zur Diagnose zu gehen. Ein guter Arzt kann mit Anamnese und körperlichen Untersuchungsbefunden zur Diagnose gehen, oft ohne zusätzliche Labor- oder bildgebende Verfahren. Der Weg zur erfolgreichen Behandlung führt in erster Linie über die richtige Diagnose.

Dieses Buch wurde mit den Beiträgen unserer geschätzten Professoren erstellt, um die heute immer mehr verbreitete labor- und bildgebende Medizin zu reduzieren, um unserem wertvollen Arzt die anamnestischen und körperlichen Untersuchungsinformationen, die die Grundlage der Medizin sind, zu präsentieren Kandidaten und junge Ärzte, und den Patienten und die Krankheit aus einer breiten Perspektive zu betrachten, nicht aus einem einzigen Blickwinkel. Differentialdiagnose und klinische Bedeutung der körperlichen Untersuchungsbefunde sind in diesem Buch enthalten. Dieses Buch ist zu einer Notwendigkeit geworden, damit Ihre Ausbildung während der Pandemieperiode, die wir seit März 2020 durchmachen, nicht unterbrochen wird.

Eine der wichtigsten Lektionen der medizinischen Grundlagenwissenschaften ist die Anatomie. In unserem Buch haben wir vor den als notwendig erachteten Abschnitten grundlegende anatomische Informationen hinzugefügt, um die Themen zu vertiefen und verständlicher zu machen. Unser Ziel war es daher, anatomische Informationen und klinische Informationen während der Ausübung des Arztberufs zusammen zu verwenden.

Wir glauben, dass das Buch “Anamnese und körperliche Untersuchung (Anatomie mit Fachvortrag)”, das aus achtzehn Kapiteln besteht und von vierzehn verschiedenen Abteilungen beigesteuert wurde, ein wichtiger Leitfaden für unsere geschätzten Arztkandidaten und jungen Arztfreunde sein wird.